Home
Ernährungsberatung
Ernährungstherapie
Ablauf und Preise
Schwerpunkte
BIA-Messungen
Ernährungsprotokoll
Einkaufstraining
Gewichtscoaching
Ernährungskurse
Ernährungsbildung
Betriebliches
Gesundheitsmanagement
Referententätigkeit
Kochevents
Medienberatung
Andrea Stallmann
Referenzen
Kontakt
Service
Kooperationspartner
Links
Impressum
Datenschutz
 
Andrea Stallmann Andrea Stallmann

 

 

Ablauf der Ernährungsberatung
Kosten und Bezuschussung duch die Krankenkasse

Sie interessieren sich für eine Ernährungsberatung oder haben ein konkretes diätetisches Problem?
Kommen Sie gern per Telefon oder Email auf mich zu.  
Gemeinsam besprechen wir die voraussichtliche Anzahl der Termine sowie die zu erwartenden Kosten und die Möglichkeit der Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse. Für ein unverbindliches Telefongespräch zur Klärung weiterer Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 

 Wie läuft ein Beratungsgespräch ab?

Erstberatung/ Anamnesegespräch (Dauer 60-90 Minuten)
In der ersten Beratung mache ich mir in einer kurzen Anamnese ein Bild von Ihrer Gesundheit und Ihren Lebens- und Essgewohnheiten. Wir besprechen Ihre Ziele, Wünsche und Erwartungen und planen dementsprechend gemeinsam die inhaltlichen Schwerpunkte der Beratung.
Bringen Sie für die Erstberatung mindestens 60 Minuten Zeit mit.
Kosten: 80€ / 60 Minuten

Folgeberatungen (Dauer 30-60 Minuten)
Folgeberatungen: In persönlichen Beratungsgesprächen erarbeiten wir individuelle Lösungen, Strategien und Umsetzungskonzepte für die tägliche Praxis.
Themen wie zum Beispiel Lebensmittelauswahl und -zusammenstellung, Ess- und Einkaufsverhalten werden ausführlich besprochen. Die Anzahl der Termine und die zeitlichen Abstände sind flexibel gestaltbar. 
Mit Hilfe der Bioelektrischen-Impedanz-Analyse können Sie mehr Aufschluss über Ihren allgemeinen Ernährungszustand gewinnen. Für eine nachhaltige Verbesserung des Ess- und Trinkverhaltens sind in der Regel mehrere Beratungsgespräche erforderlich.
Kosten: 40€ (30 Minuten), 60€ (45 Minuten) bis 80€ (60 Minuten) 

 

  Bezuschussung/Krankenkassenanerkennung

Welche Kosten übernimmt die Kasse?

Meine Leistungen als kompetente Fachkraft mit Zertifikat werden von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und bezuschusst. Ernährungstherapie ist eine „Ergänzende Leistung zur Rehabilitation nach § 43 SGB V (Sozialgesetzbuch Buch V)“. Diese Leistungen können von den Krankenkassen teilweise oder vollständig rückerstattet werden. 

 

Um Erfolg mit Ihrem Antrag auf Kostenrückerstattung zu haben, empfehle ich Ihnen folgenden Ablauf:

Sie besprechen mit Ihrem behandelnden Arzt die Notwendigkeit einer ergänzenden ernährungstherapeutischen Behandlung. Ihr Arzt/Ihre Ärztin weist eine Ernährungstherapie an, indem er/sie eine „ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung" (ärztliche Verordnung) ausfüllt. Ein entsprechendes Formular finden Sie hier: 
Sie erhalten von mir außerdem einen Kostenvoranschlag und einen Antrag auf Kostenübernahme, die Sie gemeinsam mit einer Kopie der ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung bei Ihrer Krankenkasse einreichen.